Hurts.

Um an diesem Wettbewerb teilzunehmen, musst du eingeloggt sein.
artist of the month

Hurts.

Viele Bands legen nach einer erfolgreichen Konzerttournee erstmal eine längere Verschnaufpause ein. Meeresrauschen statt Musik? Für das britische Synthie-Pop-Duo Hurts kam das gar nicht in Frage, ganz im Gegenteil. Bereits eine Woche nach Ende der Tour zu ihrem dritten Album «Surrender» machten sie sich in London wieder an die Arbeit und begannen mit der Produktion von Album Nr. 4 – und das nicht etwa in einem professionellen Studio, sondern einem nur wenige Quadratmeter grossen Schlafzimmer. Dabei produzierten die beiden Briten das neue Album nicht nur erstmalig in Eigenregie, sondern änderten auch die Herangehensweise beim Komponieren ihrer Songs: Anstatt an Klavier und Mikrofon nahmen die Lieder ihren Ursprung oft mit einem Drumtrack oder Bassgroove. Bereits in der ersten Woche entstanden so die Songs «Beautiful Ones» und «Ready to go» – die es zweifelsohne mit den grossen Hurts-Hits wie «Wonderful Life» oder «Stay» aufnehmen können. Wer sich von der Einschlagskraft des neuen Albums «Desire» überzeugen möchte, kann das Duo aus England im November und Dezember live in Lausanne und Zürich erleben.

Wir verlosen 10 Alben «Desire» von Hurts.

Mehr über Hurts